Halifax Consulting logo

Verhandeln mit der DEAL®-Methode®

Verhandeln mit der DEAL®-Methode®

Unser weltweites Bestseller-Programm: Erweitern und verbessern Sie Ihre Verhandlungsfähigkeit

Die DEAL-Methode® ist ein Programm für das Verhandlungstraining von Vertrieblern, das diesen mit Hilfe von Blended Learning dabei hilft, ihre Verhandlungen mit erfahrenen Einkäufern zu strukturieren und vorzubereiten und ihre Fähigkeiten verbessert, zum Abschluss zu kommen und dabei gute Margen zu sichern.

ZIELE

Sammeln Sie schneller Verhandlungserfahrungen, erkunden Sie die Ressourcen, die Spitzenverhandler nutzen und verstehen Sie, mit wem Sie verhandeln, indem Sie auf distributive und integrative Taktiken setzen, Verhandlungen strukturieren und vorbereiten und den richtigen Ansatz für eine wirksame Kontrolle der Situation beherrschen.

“EXTRAS” DER SCHULUNG

Dieses Schulungsprogramm wirft einen klaren Blick auf das Thema der Vertriebsverhandlungen. Erstes Ziel ist es, Sie bei der wirksamen Verhandlung zu Ihren eigenen Bedingungen zu unterstützen. Das bedeutet auch, Ihnen Instrumente an die Hand zu geben, mit denen Sie auch (und vor allem) dann verhandeln können, wenn die Chancen gegen Sie stehen. Bei dieser Lernmethode wird nahtlos zwischen einer Reihe von Ressourcen hin und her gewechselt: Videos, in denen häufige Fehler mit Best Practices verglichen und die entsprechenden Verbesserungen aufgezeigt werden. Die praktische Anwendung wird durch die Untersuchung spezieller Beispiele unterstützt. Keine Vorbedingungen: Dieses Programm steht allen offen.

WARUM DIESES PROGRAMM?

Sie stehen aufgrund des Wettbewerbs unter starkem Preisdruck. Die Einkäufer, mit denen Sie zu tun haben, stellen immer höhere Ansprüche. Sie scheuen sich nicht, mit einem Abbruch der Geschäftsbeziehung zu drohen. Ihnen ist klar, dass es auf die Fähigkeit ankommt, den Verhandlungsprozess zu steuern, wenn Sie erfolgreich sein wollen.

Zufriedenheitsrate
93 %
Teilnehmer

9

Dauer

19 Stunden – Lernen auf Distanz (4 Stunden) / Face-to-face (2 Tage) / Serious-Game-Simulation (1 Stunde)

Der Kurs beinhaltet

Digitales Lernen: 5 DEAL®-Module über acht Wochen, “Mehr verhandeln, besser verhandeln” (Dunod-Edition).

Programm

  • Zeigen Sie von Anfang an Selbstvertrauen.
  • Geben Sie dabei nicht die Kontrolle aus der Hand.
  • Betonen Sie vor den Verhandlung den beiderseitigen Nutzen.
  • Verstehen Sie die Grundsätze von Schwellen und “Kein Zurück”.
  • Klären Sie Ihre Position und Ihr Ziel.
  • Spielen Sie mit der Interaktion: interne, externe, vertikale und horizontale Verhandlungen.
  • Gehen Sie die Verhandlungen als Rollenspiele in Teams und Paaren durch.
Stellen Sie das Kräftegleichgewicht wieder her, schätzen Sie die beste Alternative zur ausgehandelten Vereinbarung (Best Alternative To Negotiated Agreement, kurz BATNA) ab und bestimmen Sie die der Gegenseite:
  • Sprechen Sie ruhig über Ihre Stärken.
  • Erkennen und entkräften Sie distributive Taktiken (“Salamitaktik”, “Friss oder stirb”, “Notfall” und “Good Cop – Bad Cop”).
  • Reagieren Sie auch unter Druck entschlossen (bei zähen, aggressiven und manipulativen Kunden).
  • Schauen Sie Fallstudien an.
  • .
  • Üben Sie mit einem Trainer.
  • Klären Sie Ziel und Strategie der Verhandlung.
  • Bewerten Sie Bereiche, in denen Sie sich einig werden können (Zones Of Possible Agreement, kurz ZOPA), indem Sie festlegen, welche Gegenleistungen Sie für Konzessionen verlangen.
  • Setzen Sie Grenzen: Streben Sie das Beste an und bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor.
  • Bringen Sie Ihre Emotionen unter Kontrolle, bevor Sie in eine Verhandlung gehen.
  • Machen Sie ein Brainstorming für laufende Verhandlungen im Team.
  • Seien Sie sich bewusst, wann und wie Sie Ihre Ausgangsposition klarmachen.
  • Behalten Sie drei Verhandlungsstränge in der Hand: das Wer, das Wie und das Was.
  • Verlangsamen Sie den Fortgang und behalten Sie die Karten in der Hand, um Ihrem Gegenüber Konzessionen zu entlocken.
  • Lernen Sie, richtig zu reagieren, wenn der andere zu weit geht.
  • Lernen Sie, wie Sie zeigen (anstatt es zu sagen), dass die Verhandlungen vorüber sind.
  • Seien Sie sich bewusst, wo Sie eine rote Linie ziehen müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten DEAL gemacht haben.
  • Trainieren Sie intensiv.

Fünf digitale Lernmodule mit praktischen Übungen und Videos, die Sie bei der Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen unterstützen. Bereitgestellt für acht Wochen. Das gemischte Format sorgt dafür, dass Sie die Schulungszeit so intensiv wie möglich nutzen können.